Schmutzer Keramik

Ziel dieser Diplomarbeit war es, ein einheitliches Corporate Design für das Unternehmen von Anna E. Schmutzer zu entwickeln. Das fertige Design soll die Gefühle, Anschauungen und die Philosophie des Auftraggebers und der ganzen Firma vermitteln. Das Grundkonzept für Schmutzer Keramik besteht darin, das Erscheinungsbild reduziert und simpel zu halten, sodass die Werke im Vordergrund stehen.

Christina Grill: Webdesign, Fotografie, Gutschein
Susanne Hager: Corporate Design, Produktkatalog

Kategorie

Cross-Media-Projekt

Auftraggeber

Diplomarbeit an der HTL1 Bau & Design, 2017

Das aus Bad Goisern stammende Unternehmen Schmutzer Keramik befasst sich mit der liebevollen Herstellung verschiedenster Dekorationsgegenstände aus Keramik. Die naturbelassene Umgebung spiegelt sich auch in den Produkten wieder. Um dies zu betonen, verwendet die Geschäftsführerin, Frau Schmutzer, hauptsächlich natürliche Farben und vermeidet bunte Glasuren.

Gutschein

Der Gutschein wirkt von außen wie ein Brief. Er hat die Größe A4 und wird gedrittelt gefalten. Im Inneren befindet sich der Schenkungsbetrag und die Daten zum Unternehmen.

Fotografie

Stimmungsbilder
Auf den Stimmungsbildern sind einige der Werke zusammen auf einem Bild arrangiert und gegebenenfalls mit passenden Requisiten ergänzt worden. Andere Fotografien zeigen die Künstlerin bei ihrem Handwerk oder die Werkstatt selbst.

Produktbilder
Die Produktbilder werden verwendet, um das Produkt als Ganzes zu zeigen. Auf den Fotos soll die Textur gut herauskommen und möglichst viel Schärfe vorhanden sein. Die Bilder wurden ohne zusätzliche Requisiten auf weißem Hintergrund aufgenommen, damit der Fokus allein auf dem Objekt liegt.

Webdesign

Auf der Website können Kunden durch die neutralen Produktbilder einen objektiven, einheitlichen Eindruck der Produktpalette erlangen. Durch ausreichende Beschreibung der Maße können sie zudem einen guten Eindruck über die Größe erhalten. 

Die Website dient Frau Schmutzer aber nicht nur zum Verkauf ihrer Unikate, sondern vor allem als Portfolio. Durch sie kann sie sich auf professionelle Weise für verschiedene Märkte bewerben und ihren Kunden mitteilen, zu welchen Terminen sie an welchen Märkten zu finden ist.